Tagesseminar Stellenbeschreibung für Beschäftigte in Archiven, Bibliotheken und Dokumentationseinrichtungen

Wann:
26. April 2018 ganztägig
2018-04-26T00:00:00+02:00
2018-04-27T00:00:00+02:00
Wo:
Ver.di Bezirk Berlin, RAUM 6.06
Köpenicker-Straße 30
10179 Berlin
Preis:
Kostenlos

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

an der Freien Universität gilt seit Januar 2018 ein neues Tarifwerk für Bibliotheksbeschäftigte, der TV BIB FU. Er nähert sich an den TVöD an und sieht eine Eingruppierung in den allgemeinen Teil des TV-L vor. Ver.di und GEW haben diesen mit der Freien Universität verhandelt. Wichtig ist nun, dass die Stellenbeschreibungen und –bewertungen tarifgerecht vorgenommen werden.

Die Stellenbeschreibung ist im öffentlichen Dienst ein Instrument zur Eingruppierung. Für Beschäftigte ist daher von entscheidender Bedeutung, dass die Stellenbeschreibung alle Merkmale enthält, die zu einer richtigen und guten Eingruppierung führen. Doch welches sind diese Merkmale? Worauf müssen Beschäftigte achten?

Diesen und weiteren Fragen der Teilnehmenden wollen wir uns in einem Tagesseminar widmen. Neben inhaltlichem Input werden wir für verschiedene Tätigkeitsfelder Musterstellenbeschreibungen erstellen und die vermittelten Inhalte an Beispielen vertiefen. Das Programm entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Programm.

Wann?      26.4.2018, 9:00 – 17:00

Wo?           Raum 6.06, Ver.di Bezirk Berlin, Köpenickerstrasse 30, 10179 Berlin

PROGRAMM
9:00 Begrüßung durch Jana Seppelt (ver.di Gewerkschaftssekretärin)
9:15 Vorstellungsrunde und Erwartungen an das Tagesseminar
9:45 Die Bedeutung der Stellenbeschreibung für eine angemessene Entlohnung in Bibliotheken des Öffentlichen Dienstes (Bereich TV-L) / Dieter Klang, Referent bei ver.di b§b, ehem. HPR-Vorsitzender des Landes Berlin
11:00 Fragen und Diskussion
12:00 Mittagessen
13:00 Erstellung von Muster- Stellenbeschreibungen für verschiedene Tätigkeitsfelder (Arbeitsgruppen) (mit integrierter Kaffeepause)
16:00 Präsentation der Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen
17:00 Ende

Sollten Sie Interesse an dem Seminar haben, schreiben Sie bitte eine Email an jana.seppelt@verdi.de.

Seminarleitung: Dieter Klang (ver.di b & b, ehemaliger HPR -Vorsitzender des Landes Berlin), Jana Seppelt (ver.di Gewerkschaftssekretärin)
Kosten: Die Teilnahme ist für ver.di-Mitglieder kostenlos.
Freistellung: Für das Seminar kann Freistellung nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) beantragt werden.

Kommentar hinterlassen zu "Tagesseminar Stellenbeschreibung für Beschäftigte in Archiven, Bibliotheken und Dokumentationseinrichtungen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*